Virtuelle Ausbildung bei der Freiwilligen Feuerwehr Mellrichstadt


Durch die aktuelle Situation waren Ausbildungen im Jahr 2020 deutlich begrenzt. Es stand jedoch eine Idee im Raum, die wenigstens alle theoretischen Inhalte abdecken würde: Ein regelmäßiges Online-Meeting. Da bereits andere Vereine und Gruppen auf solche Methoden ausgewichen sind, war recht schnell klar, dass so etwas auch bei uns funktionieren würde. Natürlich standen im Vorfeld viele Fragen im Raum, wie zum Beispiel welches Programm für uns am besten geeignet ist und ob die technischen Schwierigkeiten nicht Überhand nehmen würden. Im Nachhinein lässt sich jedoch sagen, dass bis auf wenige Startschwierigkeiten keine großen Komplikationen erfolgten.

 

Von 12-jährigen Jugendfeuerwehrlern, bis zu unseren älteren, erfahrenen Kameraden, sieht man jeden regelmäßig an Online Ausbildungen mit Freude teilnehmen. Viele sind einfach froh darüber, aus dem Corona-Alltag herauszukommen und wieder Kontakt zu ihren Kameradinnen und Kameraden (wenn auch nur virtuell) zu haben.

 

Natürlich wird momentan parallel dazu noch praktisch ausgebildet, bzw. Gerätschaften auf Funktion überprüft. Solche Aufgaben sind trotz des heutigen technischen Fortschritts unverzichtbar und für die Einsatzbereitschaft dringend notwendig. Die Teilnehmeranzahl hierbei ist logischerweise auf ein Minimum begrenzt und sie werden nur unter Einhaltung der Corona-Regeln durchgeführt.

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Online Ausbildung über die Videoplattform "Discord"